Auf AnfangOutfitsModeDIYLiteraturMusikKunstKulturInteriorEssen

INTERIOR / Schlafzimmer

Donnerstag, 1. Dezember 2016 0 Kommentare

Manchmal ist es wie verhext! Nachdem ich am Sonntag vor zwei Wochen ziemlich erfolgreich das Wohnzimmer umgestaltet habe, und ich nun offiziell über zwei neu Lieblingsorte in der Wohnung verfüge, will es mir mit meinem Sorgenkind - dem Schlafzimmer - partout nicht gelingen. Nicht, dass die übrigen Räume der Wohnung total durchgestylt wären oder deren Einrichtung einem ganz bestimmten Einrichtungskonzept folgen würde, davon halte ich nämlich ziemlich wenig bis gar nichts. Trotzdem hat sich dort im Laufe der Zeit ein gewisses Wohn-Wohlfühl-Gefühl eingestellt, dass im Schlafzimmer einfach nicht so richtig aufkommen möchte. Was dort genau fehlt, um mir ein uneingeschränktes wohliges Ach zu entlocken, kann ich gar nicht genau sagen. Vielleicht ist es dem herrschenden Möbelsammelsurium geschuldet. Ich sage nur: Zu viele verschiedene Holztöne. Und überhaupt sähe das Bett am anderen Ende des Raumes nicht viel besser aus?! Wenn dieses massive Teil nur nicht so schwer wäre, hätte ich es schon längst auf die Reise geschickt. Puh!

Somit ist es höchste Zeit, mal wieder anderer Leute Zuhause zu inspizieren. Das mache ich nach wie vor hier auf meinen liebsten Wohnblogs. Bei den reizenden Mädels von femtastic lassen sich auch immer weider tolle Homestories finden. Oder aber, ihr stattet My Apartamento einen Besuch ab, was ich euch dringend ans Herz legen möchte. Wie oft ich das Video von Florence Welch angeschaut habe, darüber möchte ich gar nicht im Detail Auskunft geben ;) 

Gut. Die Inspirationen sind also da. Nun stellt sich nur noch die Frage: Welche dieser soll ernsthaft angegangen werden?

ON MY MIND / CHOKER

Dienstag, 23. August 2016 0 Kommentare




Manchmal sind es die kleinen aber feinen Dinge im Leben, die einem große Freude bereiten.

Mir genau auf die Weise widerfahren mit diesem Bändsel aka Choker, das mich schnurstracks zurück in die 90er katapultiert. Im Nu hat man im Bastelladen ein (Leder)Bändchen für ein paar wenige Münzen erstanden, was dann nur noch nach Lust und Laune um den Hals gewickelt werden muss. Fertig. Einfacher geht's wohl kaum, oder?!

*Bilder via Instagram und Pinterest

Lebenszeichen

Mittwoch, 6. Juli 2016 1 Kommentare

...an all diejenigen unter euch, die sich schon gefragt haben, warum hier eigentlich so wenig los ist in letzter Zeit und mit dieser Beobachtung natürlich absolut recht haben!

Neben eine paar beruflichen Projekten, die alle genau jetzt abgeschlossen werden wollen und so gut wie all meine Zeit in Anspruch nehmen, ist auch dieser Blog im Umbruch. Ich schmiede Pläne für ein neues Layout und auch konzeptionell sollen ein paar Neuerungen her. Ich bitte also um ein wenig mehr Geduld. Bald wird es hier wieder vieles zu lesen, zu gucken und auch zu hinterfragen geben. Stay tuned! xx

Und wer schon vorher neugierig ist oder mir ein bisschen Feuer unterm Hintern machen möchte, der findet mich hier!

OHRWURM DES TAGES / "Send my love" von Adele

Montag, 13. Juni 2016 2 Kommentare


"...I'm giving you up
I've forgiven it all
You set me free


Send my love to your new lover
Treat her better
We've gotta let go all of our ghosts
We both know we ain't kids no more..."

DIY / (Baby)Häkeln - oder - Please say "Hi" to Dirk

Donnerstag, 2. Juni 2016 4 Kommentare

Als alte Literaturwissenschaftlerin zählen Worte zu einer meiner großen Lieben. Daran gibt es nichts zu rütteln. Doch manchmal gibt es Situationen, in denen es absolut angebracht ist, einfach mal die Klappe zu halten und die Dinge für sich sprechen zu lassen. Dies ist eine solche Situation!

Somit an dieser Stelle nur soviel: Das bisher Schönste, was mir passieren konnte? Ich bin Tante von einem absolut hinreißenden und herzerwärmenden Prachtkerlchen geworden. Und wenn in einem dann auch noch ein Häkel-und-Strickherz wohnt, sind die Konsequenzen, die sich aus dieser manchmal prekären Kombination ergeben, nicht abzuwenden. Aber bitte seht selbst. Ich lasse ab hier die Bilder (beinahe) für sich allein sprechen...