Auf AnfangOutfitsModeDIYLiteraturMusikKunstKulturInteriorEssen

DIY / Jutbeutel flott selbst bedrucken

Freitag, 19. Dezember 2014 0 Kommentare

Ein selbst bedruckter Jutebeutel ist nicht nur eine hübsche, sondern auch besonders schnelle Last Minute Geschenkidee für all jene, die noch auf den letzten Drücker etwas für einen lieben Menschen zaubern möchten. Hinzu kommt, es ist günstig in der Anschaffung, auf alle Wünsche und Vorstellungen hin zu gestalten, und umweltfreundlich. Nicht zu vergessen, es ist ein absolut praktisches Geschenk, das man wirklich immer gebrauchen kann. Ab in die Handtasche oder den Rucksack damit und man ist auf alle Spontan-Einkäufe, die einem ja hin und wieder passieren, vorbereitet. Wie es geht, lest ihr nach dem ...

Weihnachten kann kommen

Freitag, 12. Dezember 2014 0 Kommentare

Die Zeit um Weihnachten ist mir mit die liebste Zeit des Jahres. Klar, einer der Gründe ist ziemlich offensichtlich: Man bekommt Geschenke. Doch an dieser Stelle muss ich sagen, ganz egal wie pathetisch es auch klingen mag, um so älter ich werde, desto mehr Freude bereitet es mir, selber zu schenken. Einige können sich womöglich an dieser Stelle einen Gähner kaum verkneifen. Er sei ihnen gegönnt. Ich möchte trotzdem erzählen, warum das in diesem Jahr für mich ganz besonders gilt. Ich habe es nämlich getan. Im Ernst. Nach Jahren des Vorsatzes ist es mir in diesem Jahr wirklich geglückt, eine Geschenkeliste zu führen. Klingt ziemlich streberhaft, ist es vielleicht auch ein klitzekleines bisschen, aber vor allem ist es herrlich. Ich sag's euch. Nie wieder ohne!

Julia Roberts ist das neue Gesicht für Givenchy

Dienstag, 9. Dezember 2014 0 Kommentare

Als ich heute morgen die Bilder in meinem Instagram-Feed sah, war ich sofort hin und weg. Julia Roberts ist nach der Künstlerin Marina Abramovic und der Musikerin Erykah Badu das neue Kampagnengesicht für Givenchy. Diese natürlich anmutenden Bilder, geschossen von Mert Alas und Marcus Piggott, stehen ganz und gar für sich und überzeugen mit klarer Schönheit!

DIY / Weihnachtlicher Strickmarathon

Montag, 8. Dezember 2014 0 Kommentare

Wie wahrscheinlich der ein oder andere von euch bereits mitbekommen hat, liebe ich das Selbermachen und dabei ganz besonders das Stricken. Und was könnte es denn Schöneres geben, als zu Weihnachten ein paar selbst gestrickte Herzstücke an seine Liebsten zu verschenken? Genau, nämlich gar nichts! Somit ist es wenig verwunderlich, dass ich schon fleißig dabei bin, die Stricknadeln klappern zu lassen. Die Geschenke für meine Schwester, die ich euch heute mit ein wenig Stolz und ganz viel Vorfreude präsentiere, sind so gut wie fertig - eine Dreieckstuch mit zwei frablich passenden Mützen. Natürlich bedeutet das jetzt für sie ein Blog-Verbot bis Heilig Abend, damit es auch eine Überraschung bleibt. Wie ihr an die Anleitungen und weitere Tipps kommt, seht ihr nach dem Klick!

Schnipp Schnapp... meine neuen Haare!

Freitag, 5. Dezember 2014 0 Kommentare




Glücklicher als zu hoffen gewagt ist ein verdammt guter Zustand, der einem nur leider viel zu selten widerfährt. Es sei denn, man geht einfach mal zum Friseur. Wie in meinem Fall. Das werde ich ab jetzt viel häufiger tun. Jawohl. Schnipp, Schnapp, Haare ab und ich bin ein glückliches Kind. Mehr Bilder gibt es nach dem...

Ohrwurm des Tages / "Gold" von Chat Faker


Als ich dieses Video zum ersten Mal sah, war ich schwer beeindruckt und wünschte mir zugleich, ich könnte so famos Rollschuh fahren wie die Ladys im Video. Im Keller müsste doch noch ein altes Paar sein, oder?! So oder so eines der coolsten Musikvideos, das ich seit langem gesehen habe. Wahrlich ein Augenschmaus!

DIY / Kupferkerzenständer

Mittwoch, 3. Dezember 2014 0 Kommentare

Zur Adventszeit gehört für mich - neben dem Backen von Keksen und dem Schlürfen von Glühwein versteht sich - das Selbermachen. Egal, ob als Geschenk für andere oder für sich selbst, das steigert sowohl das generelle Wohlbefinden als auch die Gemütlichkeit. Und davon kann es in der vorweihnachtlichen Zeit schließlich nicht genug geben. Schon länger hatte ich dieses Projekt im Sinn, wofür ich nun endlich die Zeit gefunden habe. Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen und entzückt mich durch und durch. Von Dingen aus Kupfer kann ich aber auch im Moment einfach nicht genug bekommen. Zur Anleitung geht's bitte hier entlang...

Fake Fur / Der Trend fürs gute Gewissen

Dienstag, 2. Dezember 2014 0 Kommentare

Hätte man mich noch vor wenigen Wochen gefragt, wie ich zu falschem Pelz stehe, wäre meine Antwort eindeutig gewesen: absolut nicht mein Ding! Das heißt, ich hab generell nichts gegen den haarigen Ersatz. Ich bin froh um diese Alternative, denn echter Pelz geht in meinen Augen absolut gar nicht! Doch ich hätte nicht gedacht, dass ich tatsächlich mal darüber nachdenken würde, mir ein pelziges (Kunst-)Stück anzuschaffen.
Meine bis dato omnipräsente Ablehnung mag womöglich daher rühren, dass Pelzimitate bislang immer billig und ein bisschen proletig aussahen. Oder mich einfach zu sehr an Sesamstraße erinnert haben. Aber nun ist es so, wie es ist. Fake Fur ist der Trend schlechthin, der auch mich ein bisschen um den Finger gewickelt hat.