Auf AnfangOutfitsModeDIYLiteraturMusikKunstKulturInteriorEssen

August #8

Montag, 31. August 2015 0 Kommentare

Sommer, Sonne, Heiterkeit! August, du warst mir ein Fest. Wenn ich mir vorstelle, dass der Monat schon wieder rum ist und somit der Sommer langsam aber sicher zu Ende geht, könnte ich glatt ein Tränchen verdrücken. Modetechnisch freue ich mich auf den Herbst, keine Frage. Aber vor den zunehmend nassen und immer dunkler werdenden Tagen graut es mir schon ein klein wenig.

Umso schöner, den August noch einmal Revue passieren zu lassen. Soviel Zeit wie möglich wurde draußen in der Sonne verbacht. Und da meistens nach vielen Stunden im nicht klimatisierten Büro die Birne ziemlich qualmte, wurde an vielen Tagen nach Feierabend das Internet und die sozialen Medien auch mal für sich gelassen. Hitzefrei quasi!

Outfit / Der senffarbene Zweiteiler...oder...Noch ist Sommer

Samstag, 29. August 2015 0 Kommentare

Auch wenn sich der Spätsommer immer deutlicher bemerkbar macht und der Herbst damit förmlich vor der Tür steht, halte ich fest an den letzten warmen Sommertagen, die uns noch beschert werden. Und in der Tat fällt mir kein besserer Weg ein, dies zu zelebrieren, als mit einem feierlich sommerlichen Outfit. Gedacht, getan. Und schon war mein Neuzugang erneut am Leib und für euch an dieser Stelle festgehalten. Auf seine Partytauglichkeit hin wurde er bereits am Wochenende getestet. Und, was soll ich sagen? Einwandfrei bestanden.

Doch das ist bei weitem nicht alles. Was die Sache so delikat macht, ist der Tatbestand, dass ich diesen hübschen Zweiteiler auch zu tragen gedenke, wenn kühlere Tage Einzug in unsere Gefilde gehalten haben werden. Einfach Strumpfhose drüber sowie (weißes) Hemd drunter gezogen. Und fertig ist der Herbstlook! Aber zurück zum Sommer. Denn noch ist er da und ich noch ohne wärmende Helferlein glücklich.

Trend / Bandana

Dienstag, 25. August 2015 0 Kommentare

BANDANAS, der Trend aus den 90ern, sind zurück! Das kleine quadratische Tuch mit dem Paisleymuster - ebenso kleidsam wie vielseitig - kommt (wieder) groß raus. Egal, ob klassisch um den Hals gewickelt, auf dem Kopf drapiert oder am Hand- oder Fußgelenk festgeschnürt, dieses Accessoire macht was her und peppt jede schnöde Alltagsklamotte auf. (Leandra Medine von Man Repeller zeigt uns genau das schon lange.) Stilecht kombiniert mit Jeans und dicken Boots ist damit obendrein das Großstadt-Cowgirl-Outfit perfekt. Yeeha!

Outfit / Hellas

Freitag, 21. August 2015 0 Kommentare

Eine Mischung aus Tischdecke und Nachthemd. So könnte man das Kleid beschreiben, das ich heute trage. Mein Vater würde das aller Wahrscheinlichkeit nach tun. Denn, er ärgert mich gern. Und ein Fünkchen Wahrheit würde ich seiner (hypothetischen) Äußerung in diesem Fall auch zugestehen. Dennoch mag ich mein "griechisches" Kleid sehr.

Es war völlig in Vergessenheit geraten und fristete ein wirklich trostloses Dasein in einem Karton, der in den Untiefen meines Kellers verstaut war. Wenn man also dazu kommt, seinen Keller mal so richtig auszumisten, kann dabei durchaus das ein oder andere textile Schätzchen ans Tageslicht befördert werden. Umso besser! Und da der Sommer hier im Rheinland Gott sei Dank zurückgekehrt ist, habe ich genügend Anlass, in das gute Stück zu schlüpfen und mich dabei wie Athene zu fühlen. Wenn ich es diesen Sommer schon nicht schaffe, gen Süden zu fahren (mein Frischkäse-Teint lässt da keinen Zweifel zu ;), kommt die Ägäis eben auf diesem Wege zu mir.

Ohrwurm des Tages / "Yoga" von Janelle Monáe

Freitag, 14. August 2015 0 Kommentare

Egal ob Funk, Soul oder R'n'B, Janelle Monáe kann das alles und lässt sich nicht so schnell in eine (Musik-)Schublade packen. Sie kommt immer wieder aufs Neue mit einer Überraschung um die Ecke und bleibt dabei stets authentisch sowie reizend. Wieso sollte das bei ihrem neuesten Song Yoga anders sein? Genau! Mehr Beats, ein bisschen Rap, weniger Funk und absolutes Ohrwurmpotenzial. Ich sag nur: "Let your booty do that yoga!"

Happy Weekend!

Essen / Brot selber backen

Mittwoch, 12. August 2015 0 Kommentare

Dass ich eine riesen Brot-Fanatikerin bin, dürfte für manche keine Neuigkeit sein, zumal ich an dieser Stelle schon ausführlich darüber zu berichten wusste. Es war also nur ein Frage der Zeit, wann ich damit anfangen würde, mir mein Brot selbst zu backen. Und dieser Moment war genau gestern. Vorweg möchte ich erwähnen, dass das folgende Rezept bei weitem nicht perfekt ist und an der einen oder anderen Stelle noch ausgefeilt bzw. variiert werden kann. Dennoch bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, was man dem Umstand entnehmen kann, dass der eine Laib schon bis zur Hälfte verputzt ist. LECKER!

Outfit / 36 Grad und es wird noch heißer

Montag, 10. August 2015 0 Kommentare

Im Leben käme ich nicht dazu, Pink als eine Farbe zu bezeichnen, die ich besonders gerne mag oder zu der ich eine besonders innige Beziehung hege. Dennoch ist es so, dass es immer wieder passiert, dass ich am Ende des Tages mit einer neuen Errungenschaft in eben dieser Farbe nach Hause gehe. Genau so geschehen vor wenigen Tagen.

Ganz offensichtlich fühle ich mich beim Tragen von Kleidungsstücken in besagter Färbung pudelwohl. Soviel also zur reflektierten Selbstwahrnehmung und realistischen Selbsteinschätzung. Aber daran lässt sich arbeiten.

Inspiration des Tages / Die Modeserie "Intersection: Street Style" der New York Times

Freitag, 7. August 2015 0 Kommentare

Mode direkt von der Straße zeigt niemand auf so unschlagbar bestechende Weise wie die Modeserie Intersection: Street Style der New York Times. Von Brooklyn bis Peking, von Portland bis nach Paris. Immer eine neue Stadt. Und immer eine neue Inspirationsquelle. Dass das Ganze so unverfälscht und authentisch wirkt, ist dem Umstand geschuldet, dass der Fokus der kurzweiligen Videos stets auf den Menschen liegt, die tatsächlich vor Ort leben. Sie selbst erzählen von ihrem Style, ihren modischen Vorlieben und darüber, welche Einflüsse, gerade durch ihr Umfeld, auf sie einwirken. Eines wird dabei stets deutlich: Jedes Fleckchen Erde hat seine modischen Eigenheiten und seinen ganz eigenen modischen Charme. Und, dass das auch so bleibt, so lange es Menschen gibt, die trotz voranschreitender Globalisierung und Vereinheitlichung der Shoppinglandschaft durch große Modeketten nicht im Einheitsbrei untergehen. Sondern ihrem eigenen Stil treu bleiben und dabei ein Händchen für gelungene Kombinationen zeigen.

Outfit / Sommerpause

Mittwoch, 5. August 2015 0 Kommentare


Wenn sich das Wetter nicht so recht zwischen Sommer und Herbst entscheiden möchte, kann man sich darüber aufregen. Oder aber, man nimmt es gelassen und macht das Beste daraus. Mir ist klar, dass das leicht gesagt ist. Zudem möchte ich keine falschen Illusionen erzeugen. Ich bin generell ganz groß im Kümen. Doch gestern - gefühlter Dauerregen und für Sommer doch ziemlich kühle Temperaturen in Köln - hatte ich schlichtweg keine Lust auf Gezeter. So ergriff ich zum einen die Situation beim Schopfe und zum anderen ein paar lieb gewonnene sowie kleidsame Teile aus dem Schrank. Und so sah das Ganze dann im Klartext aus...

Musik / Lianne La Havas

Montag, 3. August 2015 0 Kommentare


Die Musik zum heutigen Wochenstart kommt von Lianne La Havas. Die junge Britin mit jamaikanischen und griechischen Wurzeln hat nämlich just ein neues (ihr zweites) Album namens Blood herausgebracht. Bis vor wenigen Tagen hatte ich genau genommen noch keinen Schimmer, wer Lianne La Havas überhaupt ist. Doch glückliche, und dabei völlig analoge! Umstände, brachten mich auf den Trichter. (Ein offizieller Dank geht an dieser Stelle an die Plakatwerbung im Allgemeinen ;) Denn zu meiner Bekanntschaft mit dieser musikalischen Schönheit kam es wie folgt.